die-besten-bauhaus-automatikuhren-fuer-herren

Die besten Bauhaus Uhren | Automatik | Vergleich | Junghans | Max Bill

Die besten Bauhaus Uhren mit Automatikwerk von Junghans, Max Bill & Co. im TOP-10 Vergleich

Bauhaus-Uhren gehören ohne Zweifel zu den beliebtesten Uhrentypen. Der Grundgedanke des Bauhausstils „Form follows function“ spiegelt sich in den Uhren wider. Reduktion und Minimalismus im Design sowie der Fokus auf Funktionalität sind ihre Kennzeichen.  Was liegt daher näher, als Bauhaus-Uhren mit mechanischen Uhrwerken zu betrachten? 

Für echte Uhrenliebhaber geht auf lange Sicht kein Weg an einer Automatikuhr vorbei. Zwar sind diese nicht gerade preiswert und zudem recht pflegeintensiv. Dennoch, wer auf Wertigkeit, Präzision, Beständigkeit und Handwerkskunst steht, für den ist eine Automatikuhr ein Must-Have. Solltet ihr euch dennoch für eine Bauhaus Uhr mit Quarzwerk interessieren, kann ich euch ruhigen Gewissens unseren Artikeln zu Bauhaus Uhren für Herren mit Quarzwerk empfehlen.

Im Jahr 2019 feierte das Bauhaus sein 100-jähriges Jubiläum. Anlässlich dessen brachten einige Marken Jubiläumseditionen heraus. Dabei stehen besonders Marken wie Nomos, Junghans oder Sternglas im Fokus der Aufmerksamkeit. Auch wir wissen die Uhren von Junghans und Nomos zu schätzen. Dennoch möchten wir Alternativen aufzeigen. Denn neben diesen beiden Herstellern gibt es auch Alternativen, die wir nun für euch beleuchten werden.

Wir beziehen uns in diesem Artikel auf Bauhaus-Uhren mit Automatikwerk, die es bei Amazon käuflich zu erwerben gibt. Dies schließt z.B. die bekannten Nomos- und Sternglas-Uhrenkollektion aus, da nach aktuellem Stand (21.01.2021) die Marken Ihre Modelle nicht auf Amazon anbieten.

Dabei wird die Entstehung der Uhren und dazugehörigen Hersteller eingeordnet und aufgezeigt, auf was ihr beim Kauf eurer Bauhaus-Uhr achten solltet.

Welche Kaufkriterien solltest du vor deinem Kauf berücksichtigen

 

Das Uhrwerk ist das Herzstück einer jeder Armbanduhr. In besonderem Maße gilt dieses für Automatikuhren. Bei einem Automatikuhrwerk handelt es sich um ein mechanisches Uhrwerk. Im Gegensatz zum Quarzuhrwerk wird die „Automatik“ nicht mit einer Batterie angetrieben. Die aufwendige Bauweise der Uhrwerke sorgt für den Charakter und die Individualität der Uhr und lässt die Herzen eines jeden Uhrenliebhabers höherschlagen. Dementsprechend sollte man bei dem Kauf einer Automatikuhr insbesondere das verbaute Uhrwerk unter die Lupe nehmen. 

Die Komponenten eines Automatikuhrwerks können je nach Hersteller variieren. Dennoch laufen alle Uhren nach demselben Prinzip: der Umwandlung von kinetischer (Bewegungsenergie) in potenzielle Energie (Aufzugsenergie). Kinetische Energie erhält man demnach durch die Bewegung des Handgelenkes. Durch die Armbewegung wird ein Drehmoment auf den kugelgelagerten Rotor der Uhr ausgeübt und diese Kraft in den Aufziehmechanismus, also auf eine Zugfeder übertragen. Durch die Energiegewinnung über die Bewegung des Handgelenkes ist es nicht notwendig die Uhr manuell ständig aufzuziehen. Eine Rutschkopplung verhindert ein Überdrehen der Uhr bei ständiger Armbewegung. Damit die Uhr auch läuft, wenn sie gerade nicht bewegt wird, wie beispielsweise über Nacht, besitzt sie eine Gangreserve. Diese sorgt dafür, dass die Uhr über eine gewisse Zeit ohne die Zufuhr von Energie weiterläuft. Je nach Modell beträgt diese Zeit zwischen 35 und 60 Stunden. Daher ist es eher sinnvoll sich eine Automatikuhr anzuschaffen, wenn die Uhr auch täglich getragen werden soll. 

Für den Anfang sollte man beim Kauf auf die Gangreserve achten. Diese sollte mindestens 40 Stunden betragen. Die Ganggenauigkeit, also die Präzision der Uhr ist von mehreren Faktoren abhängig und kann variieren. Je nach Uhr beläuft sich die Gangabweichung auf -20 bis +30 Sekunden pro Tag. Die Frequenz der Unruh ist ein Merkmal, auf das man beim Kauf achten kann. Die Unruh ist eine schwingende Spirale, die den Takt der Uhr bestimmt. Je höher die Frequenz, desto flüssiger bewegt sich der Sekundenzeiger, wodurch sich die Ganggenauigkeit erhöht. Die meisten günstigeren Uhren verfügen über 21.600 Halbschwingungen pro Stunde, es gibt jedoch auch einige Uhren mit 28.800 Halbschwingungen pro Stunde. Ein weiterer Faktor, der zu beachten ist, sind die Steine („Jewels“). Die Anzahl der Steine gibt an, wie viele Lagersteine im Uhrwerk verbaut sind.  Diese Steine geben den Zahnrädern und Zapfen halt und steigern somit ebenfalls die Präzision des Uhrwerks. Dennoch machen mehr Lagersteine nicht automatisch ein besseres Uhrwerk aus. 

Je nach Uhrwerk variieren die Funktionen. Grundfunktionen sind die Stunden-, Minuten- Zentralsekundenanzeigen. Darüber hinaus kann die Uhr eine 24 Std.-Anzeige, eine Stoppuhr oder die Anzeige der Gangreserve beinhalten. Diese beeinflussen jedoch auch die Optik und man sollte sich vor dem Kauf überlegen, welche Funktionen man sich von seiner Uhr wünscht. Hochwertige Uhrwerke verfügen über einen Sekundenstopp. Mit dessen Hilfe ist es möglich, die Uhr sekundengenau einzustellen. 

bauhaus design

Design

Das Grundprinzip des Bauhauses „form follows function“ schlägt sich natürlich auch im Design wieder. Frei nach dem Motto, „schön ist was funktioniert“, steht die Funktionalität der Uhren im Vordergrund. Das Design hingegen beschränkt sich auf das Wesentliche. Schnörkellose und schlichte, aber dennoch geometrische Formen sollen für „gewöhnliche“ Menschen erschwinglich sein. Auf auffällige Farben und dekorative Elemente wird verzichtet. 

Weitere Kaufkriterien wie Uhrenglas, Qualität des Uhrenarmbandes, Uhrenhöhe und Wasserdichtigkeit könnt ihr in unserem Artikel „Die beste Herrenuhr bis 200 Euro nachlesen

Die 10 besten Automatik Bauhaus Uhren im Test und Vergleich

Nun weißt du, auf was du beim kauf einer Automatikuhr achten solltest. Nachfolgend stellen wir Dir 10 gefragte Modelle am Markt im Bauhaus Design vor.

4.4 Sterne

Platz 10: Bauhaus Automatik-Modelle Ref. 2162

 

Marke: bauhaus*

„bauhaus“ ist die neuste Marke aus dem Hause POINTtec. Der Uhrenhersteller aus der Nähe von München zählt u.a. auch die Marken „Iron Annie“ und „Zeppelin“ zu seinen. 2019 übernahm POINTtec den langjährigen Produktionspartner VEB Uhrenwerke Ruhla mitsamt dessen Bauhaus Gebäude und einem Uhren Museum. Nun wirbt er mit Bauhaus-Uhren gefertigt im firmeneigenen Bauhaus-Gebäude in der traditionsreichen Uhrenstadt. Die Uhrenserie unter dem Label „bauhaus“ wurde 2020 auf der inhorgenta München erstmals vorgestellt. Sie besteht aus acht Quarz- und drei Automatik-Modellen.

Modell: bauhaus Herrenuhr Automatik mit Wochentagsanzeige 2162*

Preis: 279,00 EUR*

Die Automatikserie 2162 verfügt über drei Uhren Modelle, die sich hinsichtlich der Farbgebung, der Zeiger, des Ziffernblattes und des Armbandes unterscheiden. 

Hier die wichtigsten Fakten im Überblick: 

  • Uhrwerk: Miyota Kaliber 8285, 21 Steine, Frequenz: 21.600 A/h, Gangreserve: 42 Std., Gangabweichung -20/+40 
  • Funktionen: Minuten, Stunde, Zentralsekunde, Wochentaganzeige, Datum
  • Gehäuse: polierter Edelstahl, Durchmesser 41 mm, Höhe: 13 mm, Gewicht: 65 g, K1-Mineralglas, Glasboden, wasserdicht bis 5 atm
  • Armband: handgearbeitetes. Italienisches Lederarmband in Maisfarbe mit „bauhaus“-Prägung, Dornschließe

Das hier vorgestellte Modell 21623 verfügt über ein blaues Sonnenschliff-Ziffernblatt mit zweifarbeigen Zeigern. Als Besonderheit, welche sich jedoch gut in das minimalistische Design einfügt, ist eine Groß-Tag-Anzeige bei 12 Uhr. Zudem befindet sich eine Wochentaganzeige neben der „3“. 

Das abgerundete Gehäuse poliertem Edelstahl ist mit 65 Gramm bei einem Durchmesser von 41 mm und eine Höhe von 13 mm sehr leicht.  Das gewölbte K1-Mineralglas wird durch Schleifen hergestellt und ist robuster als herkömmliches Mineralglas. 

In die Modelle wurde das japanische Uhrwerk des traditionsreichen Herstellers Citizen/Miyota des Kalibers 8285 eingebaut, welches über die Möglichkeit der Wochentaganzeige verfügt und das man durch den Glasboden betrachten kann. Die Ganggenauigkeit beträgt solide 42 Std. 

Auch beim Armband ist Bauhaus Programm. Das in Mais-Farbe, handgearbeitete italienisches Lederarmband mit einer Länge von 20 cm enthält eine „Bauhaus“-Prägung. Zudem verfügt die Uhr über eine Wasserdichte von 5 atm. 

Fazit:
Trotz Reduktion ein echter Hingucker- für den Preis von 279,00 EUR* bekommt ihr mit der Automatikserie 2162* von bauhaus eine Uhr erschwingliche Uhr in funktionalen Bauhaus-Design. Ein attraktives Gesamtpaket für alle Fans schlichten Designs, die dennoch auf den Genuss der Datum- und Tages-Anzeigen kommen wollen.

Was uns gefällt:

☑ Wochentaganzeige
☑ Made in Germany
☑ 5 bar Wasserdichte
☑ 8 mm Gehäusehöhe

Wo sehen wir Potenzial:

➖ Uhrwerk: Ganggenauigkeit, Sekundenstopp

Platz 9: Zeppelin Herrenuhr mit Lederband Serie LZ129 Hindenburg ED. 1

 

Marke: Zeppelin*

Eine weitere Marke aus dem Hause POINTtec ist Zeppelin. Diese wurde 2002 gegründet und soll mit ihrem Namen an die Pioniere der Luftfahrtgeschichte erinnern. Zeppelin gibt an, klassische Elemente mit hoher Produktionsqualität anzubieten.

Modell: Zeppelin LZ129 Hindenburg Ed. II 8062-1*

Preis: 479,00 EUR*

Das zeitlose, reduzierte Design des Bauhauses wird in der LZ129 Hindenburg Ed. II 8062-1 perfekt widergespiegelt. Die Kombination aus Edelstahl und Leder und die schwarz-weiße Farbgebung wirkt sehr harmonisch. Im Zusammenspiel mit dem klassischen Ziffernblatt, das sich auf das Wesentliche beschränkt, besitzt die Uhr die Bauhaus-DNA. 

Hier die wichtigsten Fakten im Überblick: 

  • Uhrwerk: Miyota Kaliber 821A, 21 Steine, Frequenz: 21.600 A/h, Gangreserve 42 Std.
  • Funktionen: Stunde, Minute, Zentralsekunde, Datum
  • Gehäuse: polierter Edelstahl: Durchmesser: 40 mm, Höhe: 11 mm, Gewicht: 57 g, K1-Mineralglas, Glasboden, wasserdicht bis 5 atm
  • Armband: schwarzes Lederarmband

Ein weißes Ziffernblatt mit silbernen Zahlen bzw. Indizes sowie schwarzen Zeigern ist der Inbegriff von Reduktion. Eingefasst in ein silbernes Gehäuse aus poliertem Edelstahl und Mineralglas zeigt das Modell ein schlichtes Design in hochwertiger Qualität. Kombiniert mit dem gewölbten und widerstandsfähigen K1-Mineralglas verleiht es der Uhr ihre Eleganz. 

Das Uhrwerk mit dem Kaliber 821A stammt ebenfalls von Miyota. Es ist als Dreizeigermodell die preisliche Einstiegsklasse, aber es verfügt über eine Schweizer Ankerhemmung, wodurch eine hohe Ganggenauigkeit gewährleistet ist. Eine Gangreserve von 42 Stunden ist auch sehr solide.

Wie im Hause POINTtec üblich, verfügt auch das Automatikmodell von Zeppelin über einen Glasboden, durch den sich die Schwungmasse des Kalibers beobachten lässt.

Fazit
Klassisch aber nicht langweilig, günstig aber qualitativ hochwertige Komponenten, wie beispielsweise das Mineralglas und die 5 atm wasserdichte. Damit entspricht die Zeppelin LZ129 Hindenburg Ed. II 8062-1* dem funktionalen Zeitgeist des Bauhauses in Perfektion. Gespart wurde am Uhrwerk, was sich jedoch auch im Preis widerspiegelt. Auch in den 19 Amazon Bewertungen mit durchschnittlich 4,4 Sternen zeigt sich insbesondere die Begeisterung über das Design Made in Germany.

Was uns gefällt:

klassisches Design
☑ Made in Germany
Preis/Leistungsverhältnis

Wo sehen wir Potenzial:

➖ Uhrwerk: Ganggenauigkeit, Sekundenstopp

Platz 8: Junkers Bauhaus 41mm Herrenuhr Analog Automatik Gangreserve

 

Marke: Junkers*

Junkers steht für Fliegeruhren und hat ich zugleich, im Sinne Hugo Junkers, dem Bauhausstil verpflichtet. Hugo Junkers war Befürworter der Bauhausbewegung und stellte den Künstlern Räume zur Verfügung, um deren Ideen zu verwirklichen. Zugleich ließ er die Bauhaus-Philosophie auch in seine eigenen Projekte einfließen.  Bis zum heutigen Zeitpunkt sind mehr als 20 Junkers Kollektionen erschienen, die allesamt Junkers Flugzeugen, insbesondere der JU 52, oder Errungenschaften des Professor Hugo Junkers gewidmet sind. 

Auch Junkers entsprang bereits 1997 dem Hause POINTtec, allerdings gab dieser den Markennamen im Jahr 2020 nach einer gerichtlichen Auseinandersetzung auf. Markenname und das Logo wird heute nur noch von der Junkers Uhren GmbH vertrieben.

Modell: Junkers Bauhaus 41mm Herrenuhr Analog Automatik Gangreserve*

Preis: 499,00 EUR*

Die Jubiläums-Uhren mit der Aufschrift „100 Jahre Bauhaus“, die bereits die Junkers Uhren GmbH als Hersteller hinterlegt hat, gibt es mit Automatikuhrwerken in weißem, schwarzen und blauen Ziffernblatt sowie Leder- und Metallarmbändern. Optisch geprägt werden sie durch die 24 Std.-Anzeige sowie die Anzeige der Gangreserve auf dem Ziffernblatt. 

Hier die wichtigsten Fakten im Überblick: 

  • Werk: Miyota 9132, 26 Steine, Frequenz: 28.800 A/h, Gangreserve 40 Std.
  • Funktionen: Datum, Stunde, Minute, Zentralsekunde, 24 Std. Anzeige, Anzeige der Gangreserve, Sekundenstopp
  • Gehäuse: polierter Edelstahl, Durchmesser: 41 mm, Höhe: 13 mm, Gewicht: 73 g, Hesalitglas, Glasboden, Wasserdicht bis 3 atm 
  • Armband: Braunes Lederarmband mit Dornschließe

Das blaue Ziffernblatt mit weißen Zeigern bzw. Indizes wirkt in Kombination mit dem silbernen Gehäuse und braunen Lederarmband sehr modern und hochwertig. Die Zusatzanzeigen auf dem Ziffernblatt sind der feingliedrig gestaltet, wodurch es nicht überladen wirkt und dem Bauhausstil treu bleibt. Dennoch sollte man gute Augen haben, denn die Anzeigen und auch die Indizes sind sehr klein gehalten. 

Bedeckt wird das Ziffernblatt durch ein gewölbtes Hesalitglas, eine Kunststoffart, die leider sehr anfällig für Kratzer ist. Allerdings ist es im Gegensatz zu Saphirglas leichter. Die Wölbung führt zu einer optischen Vergrößerung des Zifferblatts. 

Das verbaute Miyota 9132 gehört zur Kaliberfamilie 9100. Es hat mehr Funktionen als das Kaliber 821A, das in der Hindenburg von Zeppelin verbaut ist. Neben Stunde, Minute und Zentralsekunde hat es eine Datum- und 24-Std-Anzeige und verfügt über einen Sekundenstopp, mit Hilfe dessen man die Uhr sekundengenau einstellen kann. Die Gangreserve von 40 Stunden wird durch eine Energieanzeige dargestellt. Die mittlere Gangabweichung beträgt ca. -10 bzw, +30 Sekunden.

Fazit:
Schönheit der Technik – Die „100 Jahre Bauhaus“- Jubiläumsuhr* entspricht mit ihrem filigranen Design dem Slogan Junkers in Gänze. Für den Preis bekommt man eine solide Uhr mit guter Verarbeitung. Vor allem die Zusatzfunktionen der 24 Std.-Anzeige sowie die Anzeige der Gangreserve und der Sekundenstopp sind echte Pluspunkte für eine Uhr in diesem Preissegment. Das Glas und die Wasserdichte sind im durchschnittlichen Bereich.

Was uns gefällt:

Filigranes Zifferblatt
Sekundenstopp
☑ Made in Germany

Wo sehen wir Potenzial:

Kunststoffglas
Wasserdicht bis 3 atm

4.6 Sterne

Platz 7: Orient Herren Analog Automatik Uhr mit Leder Armband FAC0000CA0

 

Marke: Orient*

Auch wenn das Bauhaus Design ein eher deutsches Spezialgebiet ist, wagen sich auch Marken von anderen Ländern auf den Markt und versuchen mit reduzierten Design zu punkten. Eine dieser Marken ist „Orient“ welche aus Japan stammt und mit einem klaren Design zum günstigen Preis auf sich aufmerksam macht. Orient als Uhrenhersteller rangiert in Japan unter den bekannten, stabilen Marken und ist die letzten Jahre gesehen der dritt- bzw. viertgrößte Hersteller von Armbanduhren.

Modell: Orient Herren Analog Automatik Uhr mit Leder Armband FAC0000CA0*

Preis: 179,90 EUR*

Das Modell ziechnet sich durch edles Design aus und kommt mit einem Silbernen Gehäuse mit schwarzem Zifferblatt auf ebenfalls grazil gehaltenen silbernen Indizes daher. 

Hier die wichtigsten Fakten im Überblick: 

  • Uhrwerk: Kaliber: F6724 japanisches Automatik-Uhrwerk, 22 Steine, Frequenz: 28.800 A/h, ca 40 Std. Gangreserve
  • Funktionen: Datumsanzeige
  • Gehäuse: Polierter Edelstahl, Durchmesser: 41 mm, Höhe 12 mm, Gewicht: 210g, gewölbtes Mineralglas, geschraubter Deckel, wasserdicht bis 3atm
  • Armband: Schwarzes Leder, gepolstert und genäht mit polierter Dornschließe

Die Besonderheit der Orient FAC0000CA0 ist zweifellos das gebogene Zifferblatt und das gebogene Mineralglas. Aus einem bestimmten Blickwinkel betrachtet entsteht eine Ausbuchtung, die sonst nur druch den Einsatz von Plexiglas erreicht werden kann. Das sieht nicht nur sehr gut aus, sondern hervorragend aus. Due aufgesetzten Indizes verleihen dieser Uhr ein luxuriöses und hochwertiges Aussehen. Aber lass dich nicht durch den Schrifzug  „Water Resist“ täuschen! Diese Uhr ist nur bis 30m oder 3 bar wasserdicht und kann daher nicht zum Duschen genutzt werden.

Fazit
Die Orient FAC0000CA0* ist eine solide Einsteiger Uhr zum angenehmen Preis von 179,90 EUR* Euro. Dafür gibt es edles Aussehen und ein Mittelklasse Automatikwerk. Beim Glas und der Wasserdichte müssen Abstriche in Kauf genommen werden.

Was uns gefällt:

Schönes Design
Datumsanzeige
☑ Günstiger Preis

Wo sehen wir Potenzial:

Mineralglas
Wasserdicht bis 3 atm

Platz 6: Herrenuhr mit Lederband Serie 100 Jahre Bauhaus Automatik Datum Power Reserve 5066-2

 

Marke: Iron Annie*

Die Marke Iron Annie wurde 2017 von POINTtec gegründet, als der Streit um den Lizenzvertrag mit der Marke Junkers im Raum stand. Ebenso wie bei Junkers werden bei Iron Annie die Themen Fliegerei und Bauhaus verbunden. Der Name geht zurück auf die von einem Amerikaner liebevoll „IRON ANNIE“ benannte Junkers Maschine (JU 52 aka Tante Ju). „Wie ihr legendäres Vorbild steht die Edition Iron Annie für Robustheit, Zuverlässigkeit, technische Innovation und markantes Design“, betont Will Birk von Pointtec.

Sogleich wurde das 100-jährige Jubiläum des Bauhauses 2019 mit einer eigenen Kollektion gefeiert, die mit einem anspruchsvollen und unverwechselbaren Design und einer hohen Produktqualität begeistert. Auch die Uhren von Iron Annie werden von hochqualifizierten Uhrmachern in Deutschland gefertigt.

Modell: Herrenuhr mit Lederband Serie 100 Jahre Bauhaus Automatik Datum Power Reserve 5066-2*

Preis: *

Die „100 Jahre Bauhaus“ Automatik 5066-2 der Marke Iron Annie erinnert im Design sowie den Funktionen an die Junkers Bauhaus, was durch die Unternehmensentstehung zu erklären ist. 

Hier die wichtigsten Fakten im Überblick: 

  • Uhrwerk: Miyota Kaliber 9132, 26 Steine, Frequenz: 28.800 A/h, Gangreserveanzeige: 40h
  • Funktionen: Datum, Sekundenstopp, Zentralsekunde, 24 Std. Anzeige, Gangreserve
  • Gehäuse: polierter Edelstahl. Durchmesser: 41 mm, Höhe: 12 mm, Gewicht: 67 g, K1-Mineralglas, Glasboden, Wasserdicht bis 5 atm
  • Armband: Schwarzes Lederarmband

Ebenso wie die Junkers Bauhaus besitzt die Uhr ein dunkles Ziffernblatt, jedoch mit roségoldenen bzw. weißen Zeigern und Ziffern. Die Maße sind mit 41 mm Durchmesser und einer Höhe von 12 mm ebenfalls ähnlich. Als Glas ist hier jedoch ein Mineralglas verbaut. Optisch prägend sind auch die Powerreserve sowie die 24-Std.-Anzeige sowie das Logo und der Slogan „100 Jahre Bauhaus“, wodurch es dem einen oder der anderen zu überladen sein könnte. Im Gegensatz zu den vorgestellten Junkers Uhren, ist bei ihr ein K1-Mineralglas verbaut und die Wasserdichte beläuft sich auf 5 atm. 

Das verbaute Miyota 9132 verfügt neben der Anzeige des Datums, der Gangreserve und der 24 Std.-Anzeige über einen Sekundenstopp. Die Gangreserve beträgt 40 Stunden und die mittlere Gangabweichung beträgt ca. -10 bzw. +30 Sekunden.

Fazit
Ein hochwertiges Gesamtpaket – die Automatik 5066-2 von Iron Annie ähnelt in ihrer Optik der Junkers Jubiläumsversion. Sie besitzt zudem das gleiche Uhrwerk. Im Vergleich zur Junkers besitzt sie jedoch ein kratzfestes Mineralglas und zudem eine Wasserdichte von 5 atm. Allerdings sind die Zusatzanzeigen und das Logo sehr präsent, was Liebhaber des reduzierten Stils nicht gefallen könnte. 

Was uns gefällt:

Miyota 9132
Wasserdicht bis 5 atm
☑ Made in Germany

Wo sehen wir Potenzial:

Reduziertes Design ausbaufähig

Platz 5: Armbanduhr Herren Analog Mechanisch Uhr Automatikwerk mit Gewölbtes Glas Kalender Bauhaus Ø42mm – FM202

 

Marke: FEICE*

Erst 2009 gegründet, ist Feice ein recht junger chinesischer Uhrenhersteller der das billige Image von „Made in China“ nicht widerspiegelt. 

Mit Fokus auf Qualität und vor allem Individualität setzte Feice bald auf Uhren im Bauhausstil und verwendete dabei die bewährten, chinesischen Seagull Uhrwerke. Diese ähneln denen des Schweizer Herstellers ETA und besitzen ebenfalls einen gläsernen Boden. 

Mit den gewölbten Gläsern gelang ihnen 2012 eine große Innovation, was sie erstmals auf die Liste von Uhrenliebhabern rief. Diese gewölbten Gläser sind heute das Markenzeichen der Marke Feice.

Die Erfahrungen mit Feice Uhren zeigt eine Langlebigkeit, was nicht nur die Käufer, sondern auch uns überzeugt.

Modell: FEICE Armbanduhr Herren Analog Mechanisch Uhr Automatikwerk mit Gewölbtes Glas Kalender Bauhaus Ø42mm – FM202*

Preis: 215,99 EUR*

Die Feice FM202BRM ähnelt in ihrem Design der Nomos Lambda. Sie kommt im bauhaus-typischen minimalistischen Design und gewölbten Glas daher. Dieses Modell besitzt ein braunes Lederarmband. Sie ist aber auch mit einem schwarzen Lederarmband oder einem Edelstahlarmband erhältlich. 

Hier die wichtigsten Fakten im Überblick: 

  • Uhrwerk: Seagull, 28 Edelsteine, Energiezufuhr durch Drehen der Krone, Gangreserve 35 Std.
  • Funktionen: Stunde, Minute, Zentralsekunde, Stoppuhr, Energie Anzeige, Datum-Anzeige um 6 Uhr
  • Gehäuse: Edelstahl, Durchmesser: 42mm, Höhe: 11mm, traditionell gewölbtes Ziffernblatt, 2.5D gewölbtes Mineralglas, Transparentes Rückendesign, Wasserdicht bis 3 atm
  • Armband: Braunes Lederarmband

Das Ziffernblatt ist weiß mit kurzen Indizes und ohne Zahlen. Durch die zentral abgebildete Anzeige der Gangreserve und Stoppuhr wirkt sie sehr graphisch. Das gewölbte Mineralglas hat eine hohe Lichtdurchlässigkeit und ist zudem sehr kratzfest. Durch das transparente Rückendesign ist es möglich das Uhrwerk zu betrachten. 

In der Uhr ist ein Uhrwerk des ebenfalls chinesischen Herstellers Seagull verbaut, das den Uhrwerken des Schweizer Herstellers ETA ähnelt. Es hat mit Stunde, Minute, Datum, Anzeige der Gangreserve sowie einer Stoppuhr eine ganze Reihe an Funktionen. Die Gangreserve beträgt nur 35 Stunden, aber in den Rezensionen (4,3 Sterne bei über 180 Rezensionen, Stand: Januar 2021) wird vor allem die Genauigkeit der Uhr gelobt.

Fazit
Die FEICE FM202* vereint minimalistisches Design und hochwertige Technik frei nach dem Grundprinzip des Bauhaus-Stiles: „Schön ist was funktioniert“. Für den Preis eine schöne Automatikuhr im Bauhausstil. Einziger Wehrmutstropfen ist die Wasserdichte von lediglich 3 ATM.

Was uns gefällt:

Gewölbtes Zifferblatt
Stoppuhr, Anzeige Gangreserve

Wo sehen wir Potenzial:

Wasserdichte 3 atm
Gangreserve von 35 Std.

4.0 Sterne

Platz 4: LACO Classic Halle 40 (unisex) 

 

Marke: Laco*

Auch Laco´s Hauptaugenmerk liegt, ähnlich wie bei Junkers und Iron Annie, auf Fliegeruhren. 

Mit der Reihe Laco Classics befinden sich aber auch Uhren im Bauhausstil im Sortiment. Modern gestaltete und schnörkellose funktionale Uhren oder neu interpretierte Klassiker – diese Reihe bietet klassische Modelle, die an den Bauhausstil angelehnt sind und in Deutschland gefertigt werden.

Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf ein unverwechselbares Ziffernblatt ohne unnötige Dekorationselemente gelegt. Im Vordergrund soll im Sinne „form follows function“ vielmehr die Zuverlässigkeit und Qualität der Uhr stehen.

Modell: Classic Halle 40 (unisex)*

Preis: *

Bei der Classic Halle ist der Name Programm. Ein weißes Ziffernblatt mit 12 schwarzen Zahlen, abgerundet durch ein silbernes Gehäuse sowie einem schwarzem Lederarmband. Klassischer gehts nicht. 

Hier die wichtigsten Fakten im Überblick: 

  • Uhrwerk: Laco15 auf Basis des Miyota Kaliber 9015, 24 Steine, Frequenz: 28.800 A/h, Gangabweichung -10/+20 Sekunden pro Tag
  • Funktionen: Stunden, Minuten, Zentralsekunde, Datum
  • Gehäuse: Edelstahl in gebürsteter Optik, Durchmesser: 38mm, Höhe: 10,3mm, Gewicht: 64 Gramm, Mineralglas, Glasboden, Wasserdicht bis 5 atm
  • Armband: Schwarzes Kalbsleder, Bandbreite 18mm, Bandanstoß: 45,6mm

Die gebürstete Optik des Gehäuses mit einem Durchmesser von 40mm unterstreicht den simplen Look der Uhr. Mit einem Gewicht von nur 64 Gramm inklusive des weichen Kalbslederarmbandes ist sie zudem sehr leicht.  Aufgrund des neutralen Designs sowie einem leichten Tragegefühl ist die Uhr sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet. 

Das Uhrwerk Laco 15 basiert auf dem Automatikwerk Miyota 9015. Dabei wird das Miyota Uhrwerk von Laco mittels gebläuter Schrauben sowie eigenem Rotor individualisiert. Es ist ein flaches Werk mit einer Bauhöhe von nur 3,9 mm und damit wesentlich flacher als das Kaliber 9132. Dadurch ist es möglich die Uhr schmaler zu bauen, was zu einem besseren Tragegefühl führt. Zudem hat es ein edleres Erscheinungsbild als die Kaliber 821A oder 8215 und eine Gangabweichung von nur -10/+20 pro Tag.

Fazit
Schnörkelloses Design und qualitative Komponenten – damit steht die Classic Halle 40* von Laco komplett für den Bauhausstil. Keine Zusatzanzeigen stören das schlichte Zifferblatt. Stattdessen wird der Fokus auf qualitativ hochwertige Komponenten und das flache und präzise Uhrwerk gelegt. 

Was uns gefällt:

Unisex 
Schnörkelloses Design
Made in Germany

Wo sehen wir Potenzial:

Zusatzfunktionen

3.3 Sterne

Platz 3: BOTTA Design UNO Plus Herren-Einzeigeruhr Analog Automatik mit Lederarmband 810000  

 

Marke: BOTTA*

Eine zeitgemäße Bauhausgestaltung – kann das funktionieren? BOTTA zeigt die Transferierung des Bauhaus-Designs in das 21. Jahrhundert und setzt dabei auf technische Innovationen und hohe Qualitätsstandards. Mit dem Minimalismus geht BOTTA noch einen Schritt weiter und lässt die Minutenzeiger weg. Allein schon deswegen darf die Botta UNO in diesem Ranking nicht fehlen. 

BOTTA gibt an, die Bauhaus-Werte in die heutige Zeit zu übertragen, ohne lediglich die Ästhetik zu kopieren. Vielmehr achten sie bei all ihrer gestalterischen und technischen Innovationskraft auf wesentliche BOTTA-typische Designelemente. Das Design ist reduziert, kann jedoch gleichermaßen als modern bezeichnet werden. Eine Weiterentwicklung im Sinne des Bauhausstils.

Modell: BOTTA Design UNO Plus Herren-Einzeigeruhr Analog Automatik mit Lederarmband 810000*

Preis: 1.180,00 EUR*

Die UNO Automatik ist eine Weiterentwicklung des Designklassikers UNO aus dem Jahre 1985. Die absolute Besonderheit der BOTTA UNO liegt in ihrem Einzeiger-Prinzip. Nicht nur die dahinterliegende Technik beeindruckt, sondern der Gedanke, der dem zu Grunde liegt. Eine nicht sekundengenaue Zeitangebe führt zu einer Gelassenheit und lässt den Stress, der durch Deadlines, Termine und Abfahrtzeiten anfällt, gar nicht erst aufkommen. 

Hier die wichtigsten Fakten im Überblick: 

  • Uhrwerk: ETA 2824-2 „Swiss Made“ Automatik-Uhrwerk, 25 Steine, Frequenz: 28.800 A/h, 38 Std. Gangreserve
  • Funktionen: Einzeigeruhr, Datum 
  • Gehäuse: 3-teiliges vollverschraubtes Edelstahlgehäuse, Durchmesser: 44 mm, Höhe: 8,8 mm, Gewicht: 75 g, doppelt gewölbtes Saphirglas mit beidseitiger kratzfester Antireflexbeschichtung, Saphirglasboden, Wasserdichte bis 5 atm
  • Armband: Vegetabil gegerbtes Lederarmband

Der Zeiger der Armbanduhr BOTTA legt innerhalb von 12 Stunden eine Umdrehung zurück. Die Stunden sind gekennzeichnet und durch die Skalierung in 5-Minuten-Schritte ist zudem eine recht genaue Erfassung von Minuten möglich. 

Das Ziffernblatt ist schwarz mit weißen Ziffern bzw. Indizes. Der Durchmesser von 44 mm wirkt aufgrund des flachen Gehäuses und der platzsparenden Armbandabschlüsse unterhalb des Ziffernblattes nicht wuchtig. Daher kann die Uhr auch an schmalen Handgelenken bequem getragen werden. Das doppelt gewölbte und beidseitig entspiegelte Saphirglas sorgt für eine gute Durchsicht. 

Mit dem robusten ETA 2824.2 „Swiss Made“ Automatik-Kaliber ist eines der zuverlässigsten mechanischen Werke verbaut. BOTTA gibt zudem an, dass das Uhrwerk jeder einzelnen UNO plus Automatik von einem erfahrenen Uhrmacher in einem mehrtägigen Prozess auf höchstmögliche Ganggenauigkeit einreguliert wird. 

Fazit
„Genetische Verwandtschaft statt optischer Kulisse“ – die BOTTA UNO Plus Automatik* ist ein Statement für einen entspannten Umgang mit der Zeit und gehört mit dem zugleich innovativ und simplen Design und Technik in unser Ranking. Ganz im Sinne der Bauhaus-DNA soll hier das Design nicht kopiert, sondern nach den Bauhaus-Kriterien weiterentwickelt werden. Das Label „Handmade in Germany“ betont zudem den hohen handwerkliche Anteil der Herstellung. 

Was uns gefällt:

Einzeiger-Prinzip
Saphirglas
Made in Germany
Gewicht von nur 75 g

Wo sehen wir Potenzial:

Preis

Platz 2: Hamilton Intra-Matic  

 

Marke: Hamilton*

Bei Hamilton handelt es sich ursprünglich um ein US-Unternehmen, welches 1893 gegründet wurde. Heute gehört es zur Swatch Group, der u.a. auch Nomos Glashütte angehört.

Die Hamilton Intra-Matic gibt es in verschiedenen Ausführungen, die zwischen 700 Euro und 900 Euro erhältlich sind

Modell: Hamilton Intra-Matic*

Preis: 955,00 EUR*

Die Hamilton Intra-Matic besticht durch ihren funktionalen, reduzierten Retro-Stil und ist in verschiedenen Varianten erhältlich. 

Hier die wichtigsten Fakten im Überblick: 

  • Uhrwerk: ETA 2892-A2 „Swiss Made“ Automatik-Uhrwerk, 21 Steine, Frequenz: 28.800 A/h, 50 Std. Gangreserve
  • Funktionen: Minuten, Stunden, Datum
  • Gehäuse: goldener Edelstahl, Durchmesser: 42 mm, Höhe: 10mm, Gewicht: 164 g, Saphirglas, wasserdicht bis 5 atm
  • Armband: Schwarzes Ziegenlederarmband

Das Zifferblatt ist hellgrau und hat schwarze Stunden und Minutenzeiger und Indizes. Ziffern sind nicht vorhanden. Das 42 Millimeter breite Gehäuse besteht aus goldenem Edelstahl und ist mit einem hochwertigen Saphirglas bedeckt, was sich im Gewicht von 164 Gramm bemerkbar macht. 

Verbaut ist der in Uhr das ETA 2892-A2, das hinter dem bereits vorgestellten ETA 2824-2 und dem Chronographen-Kaliber ETA Valjoux 7750 das bekannteste Uhrwerk von ETA ist. In der Regel dient das ETA 2892-2 als Basis-Kaliber und wird durch Module erweitert. Es ist einen Millimeter flacher als der „Panzer“ und hat nur eine Bauhöhe von 3,6 mm bei einem Durchmesser von 25,6 mm. Die Gangreserve ist mit 50 Std. zudem sehr gut. 

Fazit
„Amerikanischer Ursprung mit Schweitzer Präzision“ – Die Hamilton Intra-Matic besticht durch ihr hochwertiges und zugleich flaches Uhrwerk und einer Gangreserve von 50 Stunden. Das Design ist klassisch reduziert, dennoch sind führen die farblichen Details eher zu einem Retro-Look. 

Was uns gefällt:

50 Std. Gangreserve
Saphirglas

Wo sehen wir Potenzial:

Gewicht von 164 g

4.4 Sterne

Platz 1: Junghans 

 

Marke: Junghans*

Zum Schluss darf die Max Bill von Junghans als Bauhaus-Klassiker der Bauhaus Uhren nicht fehlen. Junghans wurde 1861 in Schramberg gegründet und stand von Anfang an für Präzision und Fertigungsqualität. Auch heute noch liegt der Fokus auf Handwerk verbunden mit hohen Design Ansprüchen. 

Die Max Bill-Kollektion entstand eines Auftrages einer Küchenuhr von Junghans an den Architekten Max Bill. Als Schüler Max Gropius´ waren seine Arbeiten von Klarheit und Präzision geprägt. Bei dem Uhrenentwurf lag der Fokus auf einer guten Ablesbarkeit der Zeit. Aus dem Entwurf der Küchenuhr ist eine Zusammenarbeit entstanden, aus der bis heute die Max Bill Armbanduhren stammen.

Modell: Junghans Herren-Armbanduhr MAX BILL Automatik Analog 027/4002.44*

Preis: 965,00 EUR*

Ohne jegliche Schnörkel kommt auch die Max Bill Automatic Analog 027/4002.4 von Junghans aus. Langgezogene Indizes sowie fluoreszierende Zeiger sorgen für gute Ablesbarkeit zu jeder Zeit. 

Hier die wichtigsten Fakten im Überblick: 

  • Funktionen: Stunden, Minuten, Sekunden, Datum
  • Gehäuse: Edelstahl, Durchmesser: 38 mm, Höhe: 10 mm, Gewicht: 250 g, gewölbtes und beidseitig verspiegeltes Saphirglas, wasserdicht bis 3 atm
  • Uhrwerk: Kaliber J800.1 basiert auf ETA 2824-2 „Swiss Made“ Automatik-Uhrwerk, 25 Steine, Frequenz: 28.800 A/h, 38 Std. Gangreserve
  • Armband: Silbernes Milanaise-Armband mit Sicherheitsfaltschließe

Das weiße Ziffernblatt ist charakteristisch klar und schlicht. Lediglich Datum und dem Markennamen sind neben den silbernen Indizes und fluoreszierenden Zeiger darauf zu finden. Abgerundet wird die schlichte Optik durch ein Edelstahlgehäuse sowie einem silbernen Milanaise-Armband mit Sicherheitsfaltschließe. Mit 38 mm Durchmesser und 10 mm Höhe ist sie eher zierlich. Das Gewicht von 250 Gramm und der vermeintlich hohe Preis kommt unter anderem durch das hochwertige Saphirglas zustande, welches das Ziffernblatt bedeckt. Ein Glasboden ist hingegen nicht vorhanden.

Das verbaute Kaliber J800.1 basiert auf dem hochwertigen und präzisen ETA 2824-2. Die Gangreserve beträgt 38 Stunden. 

Fazit
„Uhren… so zeitlos, wie das eben gehen würde, ohne die Zeit zu vergessen.“  – Dieses Zitat Max Bills passt perfekt zur Junghans MAX BILL Automatik Analog 027/4002.44* der Marke Junghans. Ein klares Design, hochwertiges Saphirglas und eines der bewährtesten Uhrwerke – diese Komponenten machen den Design-Klassiker aus.

Was uns gefällt:

Hochwertiges Uhrwerk
Saphirglas
Made in Germany

Wo sehen wir Potenzial:

Wasserdichte von 3 atm
Gewicht von 250 g
Glasboden

Vergleichstabelle der besten Bauhaus Uhren mit Automatikwerk

 

Zur besseren Veranschaulichung der oben bereits teilweise genannten Komponenten habe ich die interessanten Features aller verglichenen Armbanduhren noch einmal in einer übersichtlichen Tabelle zusammengefasst. Noch mehr Informationen zu jeder Uhr bekommt Ihr durch Klick auf das Bild oder dem hinterlegten Link beim Preis der Uhr.

 

ModellBauhaus Herrenuhr Automatik 2162*Zeppelin Herrenuhr mit Lederband Serie LZ129 Hindenburg ED. 1 8060*Junkers Bauhaus 41mm Herrenuhr Analog Automatik Gangreserve*ORIENT FAC0000CA0*Iron Annie 5066-2*
Preis 279,00 EUR*479,00 EUR*499,00 EUR*179,90 EUR*479,00 EUR*
UhrenglasMineralglasMineralglasHesalithglas (Acrylglas)MineralglasGewölbtes Mineralglas K1
UhrwerkMiyota Kaliber 8285, 21 Steine, Frequenz: 21.600 A/h, Gangreserve: 42 Std., Gangabweichung -20/+40 Miyota Kaliber 821A, 21 Steine, Frequenz: 21.600 A/h, Gangreserve 42 Std.Miyota 9132, 26 Steine, Frequenz: 28.800 A/h, Gangreserve 40 Std.Kaliber: F6724 japanisches Automatik-Uhrwerk, 22 Steine, Frequenz: 28.800 A/h, ca 40 Std. GangreserveMiyota Kaliber 9132, 26 Steine, Frequenz: 28.800 A/h, Gangreserveanzeige: 40h
Gehäusebreite41 mm40 mm41 mm41 mm41 mm
max Gehäusehöhe13 mm11 mm13 mm12 mm12 mm
ArmbandHandgearbeitetes. Italienisches Lederarmband in Maisfarbe mit „bauhaus“-Prägung, DornschließeSchwarzes LederarmbandBraunes Lederarmband mit DornschließeSchwarzes Leder, gepolstert und genäht mit polierter DornschließeSchwarzes Lederarmband
Wasserdichte5 ATM5 ATM10 ATM3 ATM5 ATM
FunktionenMinuten, Stunde, Zentralsekunde, Wochentaganzeige, DatumStunde, Minute, Zentralsekunde, DatumDatum, Stunde, Minute, Zentralsekunde, 24 Std. Anzeige, Anzeige der Gangreserve, SekundenstoppPolierter Edelstahl, Durchmesser: 41 mm, Höhe 12 mm, Gewicht: 210g, gewölbtes Mineralglas, geschraubter Deckel, wasserdicht bis 3atmDatum, Sekundenstopp, Zentralsekunde, 24 Std. Anzeige, Gangreserve
ModellFEICE FM202*Laco Damen- u. Herrenarmbanduhr m. Lederband Ø 38-40mm*BOTTA Einzeigeruhr UNO (44 mm)*Hamilton Intra-Matic H38735751*Junghans MAX BILL Automatik 027/4002.44*
Preis 215,99 EUR*440,00 EUR*1.180,00 EUR*955,00 EUR*965,00 EUR*
UhrenglasMineralglasMineralglasSaphirglasMineralglasGewölbtes Mineralglas K1
UhrwerkSeagull, 28 Edelsteine, Energiezufuhr durch Drehen der Krone, Gangreserve 35 Std.Laco15 auf Basis des Miyota Kaliber 9015, 24 Steine, Frequenz: 28.800 A/h, Gangabweichung -10/+20 Sekunden pro TagETA 2824-2 „Swiss Made“ Automatik-Uhrwerk, 25 Steine, Frequenz: 28.800 A/h, 38 Std. GangreserveETA 2892-A2 „Swiss Made“ Automatik-Uhrwerk, 21 Steine, Frequenz: 28.800 A/h, 50 Std. GangreserveKaliber J800.1 basiert auf ETA 2824-2 „Swiss Made“ Automatik-Uhrwerk, 25 Steine, Frequenz: 28.800 A/h, 38 Std. Gangreserve
Gehäusebreite42 mm38 mm44 mm42 mm38 mm
max Gehäusehöhe11 mm10,3 mm8,8 mm10 mm10 mm
ArmbandBraunes LederarmbandSchwarzes Kalbsleder, Bandbreite 18mm, Bandanstoß: 45,6mmVegetabil gegerbtes LederarmbandSchwarzes ZiegenlederarmbandSilbernes Milanaise-Armband mit Sicherheitsfaltschließe
Wasserdichte3 ATM5 ATM5 ATM5 ATM3 ATM
FunktionenStunde, Minute, Zentralsekunde, Stoppuhr, Energie Anzeige, Datum-Anzeige um 6 UhrStunden, Minuten, Zentralsekunde, DatumEinzeigeruhr, Datum Minuten, Stunden, DatumStunden, Minuten, Sekunden, Datum

 

soeren_lenzner_gruender_MNMA_Uhren

Soeren, Gründer MNMA

Fazit & Empfehlung Meine TOP-3 Bauhaus Uhren mit Automatikwerk

Wir haben euch nun unterschiedliche Uhren im Bauhaus-Stil in verschiedenen Preissegmententen vorgestellt. Der Gedanke des Bauhauses war unter anderem, dass die Reduktion zu einer kostengünstigen Herstellung führt und sich somit jeder, gutes Design leisten könne. Uns haben auch insbesondere die Uhren im mittleren oder unteren Preissegment im Design und Ausstattung überzeugt.

Hier kommt unsere TOP 3:

Top 1: Die Laco Classic Halle 40*hat die Bauhaus-DNA

Das Design ist schnörkellos und der Fokus liegt auf qualitativ hochwertige Komponenten und dem flachen Uhrwerk. Damit ist die Classic Halle 40 der Inbegriff des Bauhausstils und unser Platz 1.

Top 2: Die Iron Annie „100 Jahre Bauhaus“-Jubiläumskollektion* ist ein attraktives Gesamtpaket

Die Iron Annie Automatik 5066-2 besitzt neben einer Reihe von Anzeigen auch einen Sekundenstopp. Mit einem stilvollen Design, Mineralglas und einer Wasserdichte von 5 atm hat sie ein super Preis-Leistungsverhältnis und sichert sich somit den zweiten Platz in unserem Ranking

Top 3: Die Botta UNO* und der entspannte Umgang mit der Zeit

Der etwas höhere Preis wird definitiv durch hochwertige Komponenten gerechtfertigt. Technisches und philosophisches Highlight der Uhr ist definitiv das Einzeiger-Prinzip, das einen zu einer Entschleunigung des Alltags führen soll.

Bauhaus DNA mit 5 ATM
Laco Classic Watch Halle – Unisex - Made in Germany – 38-40 mm Ø Automatic Watch – Unique Quality - Outstanding Workmanship – Waterproof - Since 1925*
Attraktives Gesamtpaket
Iron Annie Herrenuhr mit Lederband Serie 100 Jahre Bauhaus Automatik Datum Power Reserve 5066-2*
Saphirglas Purist
BOTTA Einzeigeruhr Herren Schweizer Automatikwerk mit Lederarmband UNO (44 mm, Schwarz)*
Uhrwerk
Miyota 9015 (24 Steine)
Miyota 9132 (26 Steine)
ETA 2824-2 „Swiss Made“ (25 Steine)
Uhrglas
Mineralglas
Mineralglas
Saphirglas
Uhrenhöhe
10,3 mm
12,2 mm
8,8 mm
Uhrenbreite
38 mm
41 mm
44 mm
Wasserdichte
5 ATM
5 ATM
5 ATM
Sterne-Bewertung
-
Bauhaus DNA mit 5 ATM
Laco Classic Watch Halle – Unisex - Made in Germany – 38-40 mm Ø Automatic Watch – Unique Quality - Outstanding Workmanship – Waterproof - Since 1925*
Uhrwerk
Miyota 9015 (24 Steine)
Uhrglas
Mineralglas
Uhrenhöhe
10,3 mm
Uhrenbreite
38 mm
Wasserdichte
5 ATM
Preis
Sterne-Bewertung
Bewertungen
Kaufen-Button
Attraktives Gesamtpaket
Iron Annie Herrenuhr mit Lederband Serie 100 Jahre Bauhaus Automatik Datum Power Reserve 5066-2*
Uhrwerk
Miyota 9132 (26 Steine)
Uhrglas
Mineralglas
Uhrenhöhe
12,2 mm
Uhrenbreite
41 mm
Wasserdichte
5 ATM
Preis
Sterne-Bewertung
-
Bewertungen
-
Kaufen-Button
Saphirglas Purist
BOTTA Einzeigeruhr Herren Schweizer Automatikwerk mit Lederarmband UNO (44 mm, Schwarz)*
Uhrwerk
ETA 2824-2 „Swiss Made“ (25 Steine)
Uhrglas
Saphirglas
Uhrenhöhe
8,8 mm
Uhrenbreite
44 mm
Wasserdichte
5 ATM
Preis
Sterne-Bewertung
Bewertungen
Kaufen-Button
bauhaus-geschichte

Was sind Bauhaus Uhren – Art und Entstehung

Das Bauhaus war eine im Jahre 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründete Kunstschule. Im Jahre 1925 zog sie als „Hochschule für Gestaltung“ nach Dessau um, wo bis heute „Das Bauhaus“ steht. Die Zielsetzung der damals neuen Richtung war es das Handwerk und die Kunst miteinander zu verbinden. Im Gegensatz zu der bis dahin vorherrschenden „Art Deco“ Bewegung, die auf verspielte Formen setzte, stand das Bauhaus Design für eine industrielle und minimalistische Optik. Grundsätzlich wurden Häuser und Möbel in einfachen, symmetrischen Formen entworfen, mit dem Gedanken der Reduktion. „Nur vollkommene Harmonie sowohl in der technischen Zweck-Funktion wie in den Proportionen der Formen kann Schönheit hervorbringen,“ so Walter Gropius. 

Einfache symmetrische Formen, Geradlinigkeit und Schlichtheit sind es auch, die den Bauhausstil bis heute auszeichnen. Diesen Stil haben auch Uhrenmacher aufgenommen. Trotz dessen, dass sich Uhren als zugleich funktionale und ästhetische Gegenstände perfekt für das Bauhaus geeignet hätten, waren Uhren zur Bauhauszeit von keiner Relevanz. Erst Jahrzehnte später wurde der Stil durch Uhrenhersteller aufgenommen. Damen- und Herrenuhren im Bauhausstil bestechen durch eine schlichte Eleganz und einer dezenten Optik, was ihnen eine exklusive Note verleiht. Aufgrund des schlichten Designs sind die Bauhaus-Uhren zu jedem Stil und Anlass das perfekte Accessoire für Mann und Frau.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Die verwendeten Bilder stammen von Amazon und sind ebenfalls mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Wenn du über so einem Bildlink ein Produkt kaufst, bekomme ich ebenfalls vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Gleiches gilt für die unter den Texten abgebildete Tabelle mit den eingebauten Links.

Letzte Aktualisierung am 16.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API